zurueckzurueck
Home

Siege mit Wet Leger
nach unten
nach unten

Siege bis 1970


Sitemap

Köln - 20. September 1969
Renata-Rennen
Amateurrennen. Rennreiterinnen. Unter Aufsicht der Fegentri.
(Das Rennen kann nicht für die Meisterschaft der Fegentri gewertet werden,
da nicht die geforderte Anzahl von im Ausland lizenzierten Reiterinnen teilnimmt.)
2200 m



OSTKÜSTE

db. St. , gez. 1966 v. Neckar - Ostsee
Rennfarbe Gestüt Asta
Besitzer: Gestüt Asta
Trainer: H.Bollow

Pedigree von Ostküste
Das Pedigree von Ostküste


Meistgenannte Voraussagen: Fabulist - Nereus - Ostküste

Ostküste - Siegerin im Renata-Rennen
Ostküste gewinnt vor Toulouse und Nereus

Rennergebnis:
1. Ostküste (H.Rabus), 2. Toulouse (V.Aeschlimann), 3. Nereus (S.Bast),
4. Fabulist (G.Herzog), 5. Diana's Darling (S.Auer)
Richterspruch: leicht 2, 1, 4, 7 Längen - 5 liefen


Kölnische Rundschau:
"Wenn Waldfried in einem Amateurreiten für Reiterinnen ein Pferd startet - das erstemal in der langen Geschichte der blau-weißen Farben - so ist allein das schon ein Erfolg. Für den Sieg des 15:10 Favoriten aber reichte es nicht."

Sport-Welt:
"Mit strenger Wartetaktik gewann Ostküste das Renata-Rennen am Ende leicht" "Hannelore Rabus wartete mit dem entscheidenden Vorstoß bis ganz zuletzt, weil die Stute, wenn sie einmal vorne ist, ihr Pensum gleich für erledigt hält. Auf den letzten 50 m aber lief Ostküste noch auf glatte zwei Längen davon."

- Nereus führte vom Start bis weit in die Gerade
- Fabulist gab sich Mitte der Geraden sang- und klanglos geschlagen
- Ostküste gewann nach einem hervorragenden Ritt fast überlegen
- Toulouse kam schon als zweites Pferd in die Gerade"




Ostküste mit Trainer H.Bollow
Trainer Bollow begleitet die Siegerin
Ostküste - Siegerin im Renata-Rennen
Ostküste auf dem Weg zum Absattelring

Siegerehrung nach dem Renata-Rennen
Gräfin zu Solms-Wildenfels übergibt den Ehrenpreis
Renata Gräfin zu Solms-Wildenfels,
- Deutsche Meisterin der Rennreiterinnen 1933 -
überreicht den von ihr gestifteten Ehrenpreis an die Siegerin,
die am Ende des Jahres "Deutsche Meisterin 1969" sein wird.

Siegerehrung in Köln nach dem Renata-Rennen
Renata Gräfin zu Solms-Wildenfels, Geschäftsführer Egbert von Schmidt-Pauli,
Hannelore Rabus, Trainer Heinrich Bollow
(im Hintergrund links Dr. A. Stocks, rechts G. Vorster)

Fotos: Udo Schmidt und Archiv - Grafik: erol, Niederlande
zurueckzurueck
Home

Siege mit Wet Leger
nach oben
nach oben

Siege bis 1970


Sitemap