zurueckzurueck
Home

Die Stute Walhalla

nach unten

Siegerliste


Sitemap

Nach dem Sieg mit Palindrome im Endlauf der Perlenkette am 14.November 1970 in Neuss und dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 1970 folgt eine Rennpause von mehr als zwei Jahren.
Am 23.Juni 1973 schließlich das Comeback mit einem 4.Platz in Hamburg mit Affetto im Besitz von Galopp Club Deutschland und in Training bei W.Krbalek. Danach gibt es nicht nur faszinierende Einladungen zu ausländischen Rennen, sondern auch noch einige besonders schöne Erfolge in Deutschland.


... Siegerfotos nach dem Comeback ...

Taxus nach dem Sieg in Krefeld
Foto: Udo Schmidt
Taxus
Frau K.Höher - Trainer U.Ostmann
Krefeld - 04.05.74

Taxus gewinnt in Hannover
Foto: Foto-Schafft
Taxus
Frau K.Höher - Trainer U.Ostmann
Hannover - 31.08.1974




Frankfurt, 28. September 1975
Goldenes Armband, Amateurreiten, Rennreiterinnen

Kronenjunge - Sieger in Frankfurt
(Bild links:)
Kronenjunge
gewinnt leicht mit 1 Länge
Besitzer Arthur van Kaick
Trainer Andreas Hecker

(Bild rechts:)
Kronenjunge
nach dem Sieg im "Goldenen Armband"
Kronenjunge (Trainer A. Hecker) nach dem Sieg in Frankfurt


Rennergebnis:
1. Kronenjunge (H.Rabus), 2. Willy (M.Steinmeir),
3. Lauf (A.Gräfin Solms), 4. Arletto (H.Marx) - 7 liefen.

Sport-Welt:
Hannelore Rabus schickte Kronenjunge sofort nach vorne. Beim ersten Passieren des Ziels führte der Braune vor Languard, Lauf und Arletto. Im Forsthausbogen konnte er seinen Vorsprung vergrößern. Im Einlauf versuchte Lauf innen anzugreifen, doch Kronenjunge hatte weiter deutlichen Vorteil. Seine Reiterin verstand es ausgezeichnet, ihn bei Laune zu halten. Lediglich Willy hätte noch gefährlich werden können, denn er entwickelte zum Schluß noch sehr viel Speed, doch war Kronenjunge längst in Sicherheit.



Prairie Count gewinnt den Preis von Duindigt
Foto: Udo Schmidt
Prairie Count
Besitzer Stall Madonna - Trainer A.Hecker
Preis von Duindigt
Neuss, 29.November 1975




Balfour gewinnt das Fegentri-Rennen
Foto: Uli Stejskal, Copyright: Badisches Tagblatt
Balfour
Besitzer Stall Ferro - Trainer S.Gülcher
Preis vom Kurhaus, Fegentri-Rennen,
Baden-Baden, 22.05.1976
Siegerehrung nach dem Sieg im Fegentri-Rennen
Foto: Uli Stejskal, Copyright: Badisches Tagblatt
Ehrung nach dem Sieg von Balfour:
Die Besitzer von Stall Ferro und
Fürst zu Oettingen-Wallerstein,
Präsident des Internationalen Clubs

Badisches Tagblatt vom 24.Mai 1976:
Iffezheimer Impressionen
Die Sonne kam doch noch – und der Sieg von Balfour

Für den Baden-Badener Stall Ferro von Inhaber Rudolf Frank schien an diesem Nachmittag die Sonne ebenfalls. Der siebenjährige, stets recht nützliche Neckar-Sohn Balfour (aus der Bristol) gewann den den Amateur-Rennreiterinnen vorbehaltenen Preis vom Kurhaus (2000 m - 9000 DM) leicht gegen den früher in Baden-Badener Besitz befindlichen Gletscher.

Balfour war von Fräulein H. Rabus großartig ins Ziel gesteuert worden.
Rudolf Frank strahlte: „Das war prima. Wir hatten Fräulein Rabus schon vor sechs Wochen für diesen Ritt verpflichtet. Wir halten sehr viel von ihr!“



Taris gewinnt in Köln
Foto: Udo Schmidt
Taris
Dbsch. H. v. Pentathlon-Tamerella (Züchter F.Ostermann)
gewinnt Start-Ziel als 12:10 Favorit überlegen mit 6 Längen vor
Atlantikwall (A.Till), Itabera (R.Michaelis) und Willy (A.Gräfin Solms)
Besitzer: Stall Ittlingen - Trainer: O.Langner
125 Jahre Friseur-Innung Köln, Amateurrennen, Rennreiterinnen
Köln, 27. Juni 1976


Fanal gewinnt nach Zielfoto
Zielfoto: Odenwälder Rennverein
Fanal
gewinnt mit Kopf vor
Mirnja (J.Orthmann)
Besitzer-Trainer Dr.J.Blatt
Erbach, 31.7.1977






Trainer Norbert Sauer mit dem Schimmel Nachfolger
Foto: Udo Schmidt
Nachfolger
Besitzer R.Triebold
Trainer N.Sauer
Krefeld,19.08.1978

Glorioso gewinnt nach Zielfoto in Köln 1978
Zielfoto: Kölner Rennverein
Glorioso
gewinnt mit Kopf vor
Schlehdorn (A.Renk)
Besitzer E.v.Schmidt-Pauli
Trainer H.Degner
Köln, 25.6.1978


Glorioso nach seinem Sieg in Köln 1979
Foto: Udo Schmidt
Glorioso
Besitzer E.v.Schmidt-Pauli
Trainer H.Degner
Köln, 24.6.1979
Look bei seinem Sieg in Neuss
Foto: Udo Schmidt
Look
Besitzer E.v.Schmidt-Pauli
Trainer H.Degner
Neuss, 09.04.1980




Köln, 3. Mai 1980
Preis des Ford Granada, Amateurreiten


Cadoro gewinnt in Köln
Foto: Udo Schmidt
Cadoro
Bsch. W. v. Pentathlon-Cobra (Züchter Frau M.Ostermann)
Besitzer Frau M.Vogel - Trainer E.Haremski

Rennergebnis: 1. Cadoro (Frl.H.Rabus), 2. Achaz (R.Gaßmann),
3. Papaver (Frl.P.Simmendinger), 4. Mister Wong (K.G.Zeitz)
Richterspruch: sicher Hals, 1 L., Hals, 1, 3 Längen. 11 liefen.


Sport-Welt:

"Hannelore Rabus dürfte nach dem Preis des Ford Granada ihre Arme kaum noch gespürt haben, denn über gut die Hälfte der Distanz saß sie auf einem heftig pullenden Pferd, doch verstand es die Reiterin sehr geschickt, Cadoros Eifer immer wieder zu zügeln. Der Pentathlon-Sohn galoppierte noch Ende gegenüber kopfschief, dennoch hatte er am Ende genug zuzusetzen, einen knappen, aber doch noch sicheren Sieg nach Hause zu bringen."


Fotos (so nicht anders angegeben): Archiv
zurueckzurueck
Home

Die Stute Walhalla
nach oben
nach oben

Siegerliste


Sitemap