zurueck
Home
zurueck
Internationale Rennen
nach unten
nach unten
weiter
Siege mit Cosmos


Sitemap

Dortmund - 10. Juli 1968 - Preis von Karlshorst
Kl.B, Amateurreiten für Rennreiterinnen

Abacus gewinnt mit Umgucken
Abacus (H.Rabus) gewinnt "mit Umgucken" vor Clouded Leopard (G.Herzog),
Elmenhorst (S.v.d.Coelen) und Obermatrose (I.Nolting)
Richterspruch: 7, 5, 3, 4 Längen. 7 liefen




Abacus und sein Besitzer in Dortmund
Abacus mit seinem Besitzer
E.v.Schmidt-Pauli
Fünf Siege mit
ABACUS


db. W. gez. 1964
v. Agio a.d. Aubergine
Rennfarbe E.v.Schmidt-Pauli
Besitzer:
Egbert von Schmidt-Pauli
Trainer:
Helmut Morawez


Das Pedigree von Abacus
Das Pedigree von Abacus




Siegerehrung mit Herrn Weichhaus
Geschäftsführer H.Weichhaus
überreicht den Ehrenpreis
Sport-Welt:
"Abacus nach Belieben"

"Im Preis von Karlshorst entschädigte sich Abacus für seine unglückliche Niederlage, die allerdings schon über einen Monat zurückliegt. Der Stil, in dem Abacus gewann, berechtigt zu schönen Hoffnungen. Man hat allerdings schon immer gewußt, daß Abacus ein recht nützliches, vielleicht sogar gutes Pferd ist. Bei entsprechender Schonung hat er sich ganz finden können. Gleich nach dem Start sah man den hellblauen Dress von Abacus schon in Front und dort blieb er auch. In der Geraden verabschiedete er sich endgültig, und je weiter es wurde, umso überlegener stiefelte er dem Ziel zu. Seine Reiterin sah sich in der Distanz kurz um und hielt das starke Pferd sehr gut zusammen."

"Clouded Leopard hatte unter Höchstgewicht gegen den Sieger keine Chance"
"Abacus lief nach ständiger Führung einfach weg"




Neuss - 23. Oktober 1968 - Preis der Perlenkette, 1. Lauf
Amateurreiten für Rennreiterinnen

Abacus gewinnt überlegen vor Jolly Joker
1. Abacus (H.Rabus), 2. Jolly Joker (I.Borgmann), 3. Araber (H.Dewald)
Richterspruch: überlegen 4, 5, 1, 3 Längen. 6 liefen.

Sport-Welt:
"Abacus vom Start bis ins Ziel"

"Man sah schon bei anderer Gelegenheit, daß Hannelore Rabus sich mit dem Schlenderhaner ausgezeichnet versteht. Sie hatte ihn auch diesmal zeitig in der Hand und regulierte das Tempo an der Spitze, so daß sie mit vollen Reserven in die Gerade kommen konnte."

Abacus - Sieger in Neuss, 23.10.1968
Abacus nach seinem Sieg
Neuss, 23. Oktober 1968



Neuss - 16. Mai 1970 - Preis des Stalles Lennetal
Amateurreiten

Abacus - Sieger in Neuss am 16.5.1970
1. Abacus (H.Rabus),
2. Gefährte (N.Gossens), 3. Abendruf (G.Malletke), 4. Impala (V.Ufenast)
Richterspruch: überlegen 3 Längen, Hals, 1 Länge

Siegerehrung in Neuss 16.5.1970
Ehrenpreisübergabe nach dem Sieg mit Abacus am 16. Mai 1970
E. Anderheiden, Präsident des Neusser Reiter- und Rennvereins,
Besitzer E. von Schmidt-Pauli und K. Emde, Geschäftsführer des Rennvereins



Frankfurt - 14. Juni 1970 - Fels-Rennen

Amateurreiten

Abacus - Sieger in Frankfurt
Abacus
gewinnt vor Schilling (Rolf Gassmann), Peperoni (Michael Renz)
Thiamin (R.Lang), Kuder (E.Heckmann), Sommersonne (H.Drechsler)
Richterspruch: Kampf 1 1/4, 2 1/2 L., Hals, 1 1/4 L. 10 liefen

Sport-Welt:
"Der Schlenderhaner gewann laut Richterspruch nach Kampf, aber sein Sieg fiel doch recht sicher aus. Hannelore Rabus ließ sich nicht verleiten, die Fahrt von Hause aus allzu schnell werden zu lassen, hielt den wie ein Schatten folgenden Kuder aber immer sicher."



Mülheim - 23. August 1970 - Preis von Duissern

Amateurreiten für Rennreiterinnen

Abacus - überlegener Sieger in Mülheim, 23.8.1970
Abacus
gewinnt vor Hansaflagge (M.Rilinger) und Pfalzfreiin (H.Dewald)
Richterspruch: überlegen 6, 8, 2 Längen. 11 liefen.



Abacus nach dem Rennen
Abacus
Sport-Welt:
"Selbstverständlich Abacus.
Wer mochte auch an dem vierten Saisonsieg des Schlenderhaners im Preis von Duissern gezweifelt haben, denn die Gegnerschaft war nur gering. Hannelore Rabus ließ den Wallach bald nach dem Start nach Lust und Laune marschieren."

Siegerehrung in Mülheim
Siegerehrung


Fotos: Udo Schmidt - Grafik: erol, Niederlande

Home
zurueck
Internationale Rennen
nach oben
nach oben
weiter
Siege mit Cosmos

Sitemap